Kooperationen

SoulPilots

 Soulpilot.org – die eigene Berufung leben. Kooperation mit Till Noethel, Transformations-Coach.

Soulpilot – die Seele beim Navigieren unterstützen, das ist Tills und mein Anliegen in unseren Soulpilot-Seminaren und Coachings:

Weil unsere Aufmerksamkeit so sehr damit beschäftigt ist, unsere vordergründigen Bedürfnisse nach Sicherheit, Schutz, Partnerschaft oder Erfolg zu befrieden, bringen viele Menschen von alleine nicht mehr den Mut oder die Kraft auf inne zu halten. Inne zu halten und zu lauschen, ob es nicht einen Ruf gibt, der uns über die bekannten Bedürfnisse hinausführen möchte. Was, wenn es weniger plus-minus-Listen bedarf um unsere Berufung zu finden, als vielmehr eines tieferen Verstehens von manchmal verschlüsselten Botschaften der eigenen Seele! Was, wenn wir das „Kunstwerk“ bereits sind, es aber vor lauter Verpackungsmaterial nicht erkennen können? Dann braucht es zweierlei: Jemand, der uns inspiriert, der uns mit der Pracht des inneren Kunstwerkes in Kontakt bringen kann – und es braucht jemanden der uns aufzeigt, wie wir damit aufhören können, beständig Schleier vor unsere Wirklichkeit zu ziehen. Bei den Soulpilots findest Du beides.

 

Mein Kerntalent befreien

Kooperation mit Klaus Siefert, Talentcoach

 

Viele Menschen sehnen sich danach, sich mit sich selbst verbunden zu fühlen. Wir haben festgestellt, dass dieser Sehnsucht häufig eine Angst entgegensteht, eine Sorge, das eigene Selbstverständnis könnte ins Wanken geraten. Eine paradoxe Situation: Die Angst, uns aus dem vertrauten Selbstgefühl zu lösen hält uns davon ab, inniger der eigenen inneren Wahrheit zu folgen.

In unseren Coaching-Angeboten unterstützen wir Menschen darin, sich dieser Angst zu stellen. Wir nennen es dem Wunden Punkt begegnen: dem Bereich, wo wir am empfindsamsten, am wesentlichsten sind, und in dem wir uns gekränkt, verletzt oder ungesehen fühlen. Es ist ein besonderer Moment dort anwesend sein zu können – vielleicht das erste Mal im Leben eines Menschen. Hier können wir begreifen, dass es bei der Angst nicht endet, dass Vertrauenswürdiges da ist und die ganze Zeit über auf sein Aufblühen gewartet hat.

Manchmal mutet es fast magisch an, wie sich plötzlich die Dinge zu fügen scheinen, wenn aus der inneren Anbindung gelebt wird: Waren wir früher Experten darin, uns selbst im Wege zu stehen erleben viele Menschen, dass es oft Mut und Vertrauen sind, die den eigenen Lebensweg so lohnend machen.